<polyline points="6.3 22 17.7 12 6.3 2" fill="none" stroke="currentColor" stroke-linecap="round" stroke-linejoin="round" stroke-width="3"></polyline>

20 Jahre Schulsozialarbeit

ORF Niederösterreich Beitrag zum Jubiläum 20 Jahre Schulsozialarbeit.

(ORF NÖ, 09.03.2019, 20 Jahre Schulsozialarbeit)

Mit freundlicher Genehmigung von ORF NÖ zur Verfügung gestellt.


Schulsozialarbeit hat mit neuen Problemen zu tun

Schüler, die gemobbt werden oder Gewalt in der Familie erleben, können sich seit 20 Jahren abseits des Unterrichts an Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter wenden. Einer Studie zufolge tun sich heute neue Probleme auf.

(orf.at| 9.3.2019 | Schulsozialarbeit hat mit neuen Problemen zu tun)


Offene Ohren für Sorgen der Schüler

Anlaufstellen bei Problemen | Schulsozialarbeit feiert in NÖ 20-jähriges Bestehen. In St. Pölten gibt es Angebote seit 2003. Begonnen hat HAK.

(NÖN, KW 06.2019 |Offene Ohren für Sorgen der Schüler)


Jubiläum in Herzogenburg. Seit 15 Jahren gibt es Schulsozialarbeit

Der Verein „Young“ bietet mit seiner bewährten Einrichtung „x-point“ Schulsozialarbeit an mittlerweile insgesamt 46 Schulen in ganz NÖ an.

(NÖN| 3.12.2018 | Jubiläum in Herzogenburg. Seit 15 Jahren gibt es Schulsozialarbeit)


Hilfe in jeder Situation

Angebot | Mit fixen Anwesenheitszeiten in den St. Pöltner Schulen unterstützen Sozialarbeiter Kinder und Jugendliche "bei allen Sorgen".

 

(NÖN| 3.12.2018 | Jubiläum in Herzogenburg. Seit 15 Jahren gibt es Schulsozialarbeit)


Konflikte lösen lernen

Workshop | Gemeinsam mit dem Verein Young übten die Kinder der 4a der Volksschule Zwentendorf, miteinander Entscheidungen zu treffen und Lösungen zu finden.

(NÖN Tullnerfeld | 24/2018-S.41 | Konflikte lösen lernen)


Workshop „miteinander leben“ an der NMS Traismauer

TRAISMAUER (pa). Am 16. April fand in einer zweiten Klasse der Neuen Mittelschule Traismauer einer der zwanzig Workshops "miteinander leben" statt, der anlässlich des bevorstehenden Jubiläums "20 Jahre Schulsozialarbeit in Niederösterreich" vom Verein Young und dem Institut ko.m.m entwickelt wurde. Durchgeführt wurde der Workshop von Workshopleiterin Nicole Jünger gemeinsam mit Andreea Deuber, der Schulsozialarbeiterin vor Ort (beide Verein Young).

(Bezirksblatt | 24.04.2018 | Workshop „miteinander leben“ an der NMS Traismauer)


Workshop „miteinander leben“ an der Otto Glöckel Volksschule

ST. PÖLTEN (red). Mit einer vierten Klasse der Otto-Glöckel-Volksschule nahmen die bisher jüngsten Schüler an einem der 20 Workshops teil, der anlässlich des bevorstehenden Jubiläums „20 Jahre Schulsozialarbeit“ vom Verein Young und dem Institut ko.m.m entwickelt wurde.

(Bezirksblatt | 25.01.2018 | Workshop „miteinander leben“ an der Otto Glöckel Volksschule)


LOOSDORF | Der Verein Young veranstaltete einen Workshop „miteinander leben“

LOOSDORF | Der Verein Young veranstaltete einen Workshop „miteinander leben“ anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Schulsozialarbeit“ in der NMS Loosdorf. Mit dabei waren: Workshop-Leiterin Nicole Jünger, Schulsozialarbeiterin Gertraud Speckner und die Schüler der 1b.

(NÖN Melk, 01-2018-S 36-Workshop-miteinander leben-NMS Loosdorf)


Seit 20 Jahren offenes Ohr

Hollabrunn. In entspannter Runde sitzen die Kinder der 1C in der neuen Mittelschule in Hollabrunn im Kreis. Gemeinsam mit Workshop-Leiterin und Schulsozialarbeiterin Nicole Jünger soll jeder Schüler eine seiner positiven Eigenschaften aufzählen.

Workshop Hollabrunn

(Kurier 22.12.2017, Seit 20 Jahren offenes Ohr für die Jüngsten im Land)


„Schon früh lernen, sich Hilfe zu holen“

Schulsozialarbeit | An sechs St. Pöltner Bildungsstätten können
Jugendliche ihre Probleme in neutralem Rahmen besprechen.

(NÖN St. Pölten 7.11.2017-Schon früh lernen, sich Hilfe zu holen-von Lisa Röhrer)