<polyline points="6.3 22 17.7 12 6.3 2" fill="none" stroke="currentColor" stroke-linecap="round" stroke-linejoin="round" stroke-width="3"></polyline>

Workshop Fachtagung - Mag.a Sandra Jensen

von

20 Jahre Schulsozialarbeit in NÖ – Festakt und Fachtagung 7.3.2019

Für den Festakt mit Fachtagung am 7.3. konnten wir renommierte Vortragende und Workshop-LeiterInnen gewinnen. In den nächsten Wochen möchten wir sie Ihnen vorstellen – sollten Sie sie nicht ohnehin schon kennen - und einen kurzen Überblick über ihre jeweiligen Beiträge zu unserer Veranstaltung geben.

Sandra Jensen

Frau Mag.a Jensen wird einen Workshop mit dem Thema „Gewaltprävention in der Schule“ leiten.

Zum Inhalt des Workshops: In diesem Workshop werden die Teilnehmer*innen sich mit Gewaltprävention näher beschäftigen. Was könnte ich als Schulsozialarbeiter*in, Schulleiter*in, ... als Erwachsener im System, als kleines Puzzleteil im Schulsystem dazu beitragen, dass weniger Gewaltvorfälle im schulischen Alltag passiert?  In verschiedenen Übungen wird diskutiert und reflektiert. Das Interventionsprogramm von Dan Olweus wird kurz vorgestellt: Welche Maßnahmen können auf die Ebenen Schule und Klasse sowie auf der persönlichen Ebene gesetzt werden?

Zur Person:

Mag.a Sandra Jensen Bakk. phil. Bakk. phil.  : Sozialarbeiterin, Germanistin, Master of Social Science of Social Work, Medienhelden-Multiplikatorin

Bereichsleitung und Regionalleitung von Schulsozialarbeit bei I.S.O.P. (Innovative Sozialprojekte), Graz  Lehrbeauftragte Universität Alpen-Adria, Schriftstellerin vieler Lehrbücher zur Sprachförderung von Schwedisch als Fremdsprache bei Vorschulkindern, langjährige Erfahrung in der Flüchtlingsbetreuung Arbeitsschwerpunkte: Schulsozialarbeit, Mobbing- und Gewaltprävention, Gender und Diversität, Spielerisch Lernen, Verfassung von Konzepten und Leitfäden zu unterschiedlichen Themen; u.a. Gewaltprävention, Gender und Diversität, gegen Schuldistanz, Wissenschaftliche Artikeln zum Thema Schulsozialarbeit

Zurück